Über Elaax AG.

Die Geschichte der Elaax AG

Gründung:
21.04.1966

Zweck:
Entwicklung und Herstellung von sowie Handel mit technischen Anlagen und Installations-Systemen auf dem Gebiet der Gebäudetechnik.

Nachfolgeregelung:
Am 31.12.2014 wurde die Elaax AG in Folge einer Nachfolgeregelung durch Paul Wertli übernommen.
Am 10.02.2015 wurde der Sitz von Heimberg nach 5453 Remetschwil verlegt.

Innovationen:
Seit dem 01.02.2017 wurde der Elaax AG eine eigene WMI (Welt Marken Index) Nummer vergeben, welche uns als Aufbauhersteller auf der ganzen Welt bestätigt.
Per Mitte April 2017 absolvierten unsere zwei Schweisser die Schweissprüfung.
Die Elaax AG ist somit nach EN ISO 9606-1 geprüft.